Allergien
Allergien

Fettstoffwechsel-Erkrankungen

Erhöhte Cholesterinwerte tun nicht weh

Bei Ihrer letzten Blutkontrolle wurden erhöhte Cholesterinwerte gemessen und der Arzt hat Sie auf eine Erkrankung im Fettstoffwechsel hingewiesen.

In Deutschland sind etwa ein Drittel der Erwachsenen von erhöhten Werten des Cholesterins im Blut betroffen. Erhöhte Cholesterinwerte gelten neben Rauchen, Übergewicht, Bluthochdruck, Stress und Bewegungsmangel als zusätzliche Risikofaktoren für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gesunde Ernährung hilft, erhöhte Cholesterinwerte zu normalisieren und bei Übergewicht eine Gewichtsabnahme zu erreichen. Gerne führe ich bei Ihnen eine Ernährungsberatung bei mir in Frankfurt-Sachsenhausen durch, um Sie dabei zu unterstützen.

Wünschenswert ist, dass der Gesamtcholesterinwert im Blut unter 200 ml/dl liegt. Liegen Ihre Werte zwischen 200 bis 250 mg/dl sollten Sie diese regelmäßig kontrollieren lassen. Entscheidend ist bei dieser Erkrankung das Verhältnis vom "guten Cholesterins" (HDL über 40 mg/dl) zum "schlechten Cholesterin" (LDL unter 160 mg/dl). Das Verhältnis dieser beider Werte sollte unter 4 liegen, wenn Sie keine weiteren Risikofaktoren haben. Für die sogenannten Triglyceride werden Werte unter 200 mg/dl empfohlen.

Ich berate Sie gerne in Frankfurt rund um das Thema gesunde Ernährung. Bei erhöhten Cholesterinwerten wird von Fachleuten geraten, weniger tierisches Fett, z.B. aus fettreichem Fleisch, Wurst, Käse, Milchprodukten, Fertigprodukten, Süßigkeiten und Knabbereien zu essen.  Dadurch verringert sich der Anteil an ungünstigen Fetten (ungesättigte Fetten und schlechtes Cholesterin). Dafür dürfen Sie mehr Gemüse und Obst essen. Wenn Sie zusätzlich übergewichtig sind, wirkt sich eine Gewichtsabnahme sehr günstig auf Ihren Fettstoffwechsel aus. Schon die Abnahme von wenigen Kilogramm an Körpergewicht wird Ihre schlechten Blutfettwerte verbessern.

In der Ernährungsberatung (5-6 Termine) berate ich Sie speziell zu Ihren erhöhten Blutfettwerten und berücksichtige dabei Ihre persönlichen Gewohnheiten beim EssenNach einer ausführlichen Anamnese und Sichtung Ihrer Untersuchungsunterlagen wird das Ziel der Beratung festgelegt und das weitere Vorgehen besprochen. Sie erhalten ausführliche Informationen, wie Sie durch gesunde Ernährung Ihre Cholesterinwerte im Blut verbessern bzw. das "gute Cholesterin" (HDL) erhöhen und das "schlechte Cholesterin" (LDL) senken. Vereinbaren Sie einen Termin zur Ernährungsberatung bei mir in Frankfurt.

Kontaktieren Sie mich.

Weitere Informationen:

Zurück