Allergien
Allergien

Weizen

Weizenallergie bei Kindern

Die Weizenallergie zählt bei Kindern zu den häufigsten Allergien. Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Neurodermitis oder Nesselsucht sind bei Kindern mit einer Weizenallergie typisch.
Erwachsene leiden neben Magen-Darm-Problemen und Hautausschlägen auch an Asthma. Die Symptome  können sehr leicht sein, aber auch bis zum anaphylaktischen Schock (lebensbedrohliche allergische Reaktion) führen. Weizenpollenallergiker sind besonders im Juni von dem Pollenflug betroffen.

Weizen enthält unterschiedliche Allergieauslöser wie Weizen-Albumin, Weizen-Globulin und Klebereiweiß Gluten. Eine gründliche Diagnose der Allergieauslöser ist deshalb sehr wichtig, damit Sie nur die Lebensmittel meiden, die Sie nicht vertragen. Eine Ernährungsberatung hilft Ihnen beim Umgang mit Ihrer Lebensmittelallergie im Alltag und um die Symptome zu vermindern.

Von einer Weizenallergie werden sogenannte Unverträglichkeiten gegen Gluten (Zöliakie/Sprue) unterschieden. Bei einer nachgewiesenen Glutenunverträglichkeit muss Gluten lebenslang streng gemieden werden. Die Ernährungsempfehlungen bei einer Glutenunverträglichkeit unterscheiden sich sehr stark von den Empfehlungen bei einer Weizenallergie.

Die Diagnose und Behandlung einer Weizenallergie wird durch einen Facharzt (Allergologe, Kinderarzt) gestellt und durch Blut- und Hauttests gesichert.

Als Ernährungsfachkraft Allergologie biete ich Beratungen zu Lebensmittelallergien in Frankfurt an. Die Ernährungsberatung (5 bis 6 Termine) ist auf ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst.  Nach einer ausführlichen Anamnese und Sichtung Ihrer Untersuchungsunterlagen wird das Ziel der Beratung festgelegt. Sie erfahren, welche Lebensmittel weizenfrei sind und Sie essen können. Sogenannte glutenfreie Lebensmittel sind für Menschen mit einer Weizenallergie nicht geeignet, da noch Weizenbestandteile enthalten sein können. Neben Weizen müssen bei einer Weizenallergie auch Dinkel und Grünkern gemieden werden. Praktische Tipps von Kochrezepten bis hin zu Restaurantbesuchen helfen Ihnen, Ihre weizenfreie Ernährung einzuhalten. Ein Ernährungsprotokoll gibt Auskunft über mögliche Symptome und Engpässe in der Nährstoffversorgung.

Sie haben eine Weizenallergie und benötigen eine Ernährungsberatung in Frankfurt-Sachsenhausen? Ich freue mich, wenn Sie einen Termin mit mir vereinbaren.

Kontaktieren Sie mich.